Die BUNDjugend Leipzig

In Leipzig hat sich im Sommer 2012 die erste BUNDjugend-Gruppe in Sachsen gegründet. Wir glauben an und kämpfen für eine positive Zukunft, die wir durch unseren Einsatz und unser Engagement mitgestalten möchten. Die Welt verändert sich, aber die Richtung können wirbestimmen. Die BUNDjugend bietet Raum für Meinungen und kreative Ideen. Bei uns übernehmen junge MenschenVerantwortung und entscheiden über unsere Inhalte mit.

Du bist herzlich eingeladen bei uns mitzumachen, deine Themen einzubringen und die Gruppe aktiv mitzugestalten! Wir suchen junge engagierte Leute - Schüler, Azubis, Studenten bis 27 Jahre - die Lust haben, nette neue Leute kennenzulernen und sich mit ihnen für Leipzigs Umwelt, eine nachhaltige Stadtentwicklung und eine bessere Zukunft für uns alle einzusetzen. 

Zur Zeit sind wir vor allem damit beschäftigt, uns thematisch (neu) zu orientieren und freuen uns dabei auf neue Gesichter, die aktiv werden und etwas verändern wollen.

Auf den folgenden Seiten kannst du dich über unsere bisherigen Themen informieren. Hast du etwas, wofür oder wogegen du dich einsetzen möchtest? Wir sind offen für all deine Anliegen! 

Melde dich einfach bei uns! Sich engagieren kann unheimlich Spaß machen!

Hier kannst du direkt Kontakt zur BUND Jugend Leipzig aufnehmen.

Besuch uns doch mal auf Facebook. Außerdem sind wir auch auf der Bundjugend Sachsen Seite zu finden.

VoKü mit der BUNDjugend Leipzig

Am 30. Mai 2015 laden wir zur VoKü in die Libelle. Gemeinsam mit euch möchten wir leckeres, veganes Essen genießen und uns darüber austauschen, wie wir die Welt ein Stückchen besser machen können.

Kommt vorbei und lasst es euch schmecken!

BUNDjugend Sachsen ruft zum Protest gegen Legida auf und unterschreibt die Leipziger Erklärung 2015.

Am 21.01 gemeinsam gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung auf die Straße gehen! Die BUNDjugend Sachsen ruft dazu auf, sich den Demonstrationen von PEGIDA, LEGIDA, CHEGIDA und Co. zu widersetzen und ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Islamophobie und anderen menschenverachtenden Gedankengut zu setzen.

Deshalb  unterschreiben wir die "Leipziger Erklärung 2015 – Legida den Platz nehmen" Die vollständige  Erklärung könnt ihr hier nachlesen.

Bezugnehmend auf das rituelle Schächten von Tieren enthält das erste Positionspapier von Legida die Forderung, Tierschutz im Vergleich zur freien Religionsausübung höher zu gewichten. Wir wenden uns gegen jede Instrumentalisierung von Natur- und Umweltschutz, um antisemitische und antimuslimische Ideologien anknüpfungsfähig zu machen. Zum weiter lesen empfehlen wir den Artikel "Tierschutz als Deckmantel für Naziideologien".

Wichtige Infos zu den Gegendemonstrationen findet ihr hier unter:

http://leipzignimmtplatz.blogsport.de/

Klimakochen mit der BUNDjugend im November 2013

Was haben Ernährung und Klimawandel miteinander zu tun? Unsere Ernährungsweise macht rund 20 % unserer CO2- Emissionen aus.

Ernährung spielt eine zentrale Rolle in unserem täglichen Leben, doch nicht jede Person ist sich der Auswirkungen unserer Essgewohnheiten bewusst. Wie viele Treibhausgase auf Deinem Teller landen ist sehr unterschiedlich. Es kommt darauf an, WAS Du WANN isst, WIE es zubereitet ist und WOHER die Produkte kommen. An regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Kochabenden haben wir gelernt, wie wir uns umweltbewusst und lecker ernähren können.

BUNDjugend auf Erzgebirgs Exkursion

Wochenende und Füße hoch? Nicht bei uns!

Vier Mädels der BUNDjugend Leipzig haben sich vom 20. bis 22.09. aufgemacht, das Erzgebirge zu erkunden. Zusammen mit dem BUND Dresden ging es zum Mahd-Einsatz am Steilhang an den Fichtelberg. Leider verhagelte das Regenwetter etwas die Stimmung, aber unsere Mädels haben sich wacker geschlagen.

Seht selbst!!!

© Gottfried Mann
© Gottfried Mann
© Sophia Hildebrandt

Protestaktion gegen Massentierhaltung auf dem Augustusplatz Leipzig

Kurz vor der Bundestagswahl begab sich die BUNDjugend Leipzig zusammen mit dem Arbeitskreis Landwirtschaft des BUND Leipzig in die Spur und mobilisiert unter dem Motto: "Gut gewählt? Deine Stimme gegen Massentierhaltung" zur Abwahl der Agrarindustrie. Am 14. September 2013 gab es auf dem Augustusplatz neben dem 'Vegan Summer Day' einen BUND Infostand. Mit Tierkostümen und ordentlich Musik ausgerüstet starteten wir unseren Feldzug gegen Massentierhaltung in Richtung Marktplatz, wo es eine Anti-Masthähnchen-Aktion gab.

Hier ein paar Eindrücke vom Aktionstag...

© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013
© David Xavier 2013

Die BUNDjugend auf der Ökofete 2013

Bei strahlendem Sonnenschein zur Ökofete 2013, dem größten Umweltfest Mitteldeutschlands, war auch die BUNDjugend Leipzig mit einem eigenen Stand vertreten. Themen, wie Klimakochen, Urban Gardening auf unserer Brachfläche, dem VAGaBUND und die Idee der klima-positive Stadtführungen in Leipzig wurden den zahlreichen interessierten Besuchern und Besucherinnen vorgestellt. Wer beim Besuch der Ökofete Lust bekommen hat ein bisschen in der BUNDjugend mit zu mischen kommt einfach zu unserem nächsten Gruppentreffen am 28.06. um 17:30 Uhr in den Viele Arten Garten des BUND. Wir freuen uns auf euch.



Ansprechpartnerin

Kerstin Hülsmann

bundjugend@bund-leipzig.de

...und über dieses passende Buch freuen!

Suche