Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND Leipzig einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch einen Klick auf "Mehr Informationen" gelangen Sie zu unser Datenschutzerklärung.

BUND Leipzig

PM: Klimaverantwortlichkeit für CDU und FDP in Sachsen kein Thema

26. Juli 2019 | BUND, Stadtentwicklung und Verkehr, RG Leipzig, Politik, Kohle, Klimawandel, Klima und Energie

Landtagswahlpodium zeigt klare Bruchkante zu Rot-Rot-Grünen Standpunkten

Leipzig, 26.7.2019. Am Donnerstagabend fanden sich auf Einladung des BUND Leipzig im Zeitgeschichtlichen Forum die Landtagswahlkandidat*innen von CDU, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP ein. Diskutiert wurde über die Vorstellungen der Parteien für Klima- und Naturschutz sowie Verkehrspolitik.

„Die Energiewende wurde so hitzig diskutiert, als wenn die wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Klimakrise nicht schon Jahrzehnte vorliegen würden. Zwar waren sich die Parteien darüber einig, dass Erneuerbare Energien die Zukunft sind, aber leider wollen CDU und FDP auf den nötigen Druck verzichten, vor 2038 aus der Kohle auszusteigen", so Martin Hilbrecht, Vorsitzender des BUND Leipzig. „Auch beim Thema Verkehr gab es konträre Positionen. Den Vorschlag der FDP, Radstreifen von Straßen zu verbannen und umleitend als Fahrradstraßen zu verlegen, können wir nicht akzeptieren.“

Am Podium teilgenommen haben Georg-Ludwig von Breitenbuch (CDU), Marco Böhme (Die Linke), Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Dirk Panter (SPD) und Kristin Franke (FDP).

Aktive des BUND Leipzig trugen vor jedem Diskussionsblock die Positionen des Umweltschutzverbandes vor. So konnten sich die knapp 100 Zuschauer*innen selbst ein Bild darüber machen, welche der Parteien am ehesten für ein umweltfreundliches und zukunftsfähiges Sachsen stehen.

Für Menschen, die leider nicht dabei sein konnten, hat der BUND Leipzig die gesamte Diskussion aufgezeichnet. Auf Youtube kann das Video abgerufen werden. Hier auch der Link: https://youtu.be/Dz20H0vTzq0

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb