BUND Leipzig

BUND Leipzig: Fachtagung Ressourceneffiziente Gastronomie erfolgreich - Kund*innen wollen mehr Verantwortung für die Umwelt übernehmen!

03. März 2020

Gestern, am 2. März, veranstaltete der BUND Leipzig die Fachtagung Ressourceneffiziente Gastronomie im Pöge-Haus. Die Veranstaltung für Gastronom*innen und Vertreter*innen von Verbänden war gut besucht. Die Teilnehmenden entwickelten in Diskussionsrunden zu den beiden Themen Lebensmittelverschwendung und Verpackungen praktische Lösungsvorschläge. Der BUND Leipzig wird im Rahmen des Recycling2go Projekts aus den gewonnenen Ergebnissen ein Beratungskonzept für die später im Jahr geplante Gastronomieberatung entwickeln

Gastro Tagung R2G (Foto: Anne Schnitger)

"Mich hat die Veranstaltung motiviert", sagt Martin Hilbrecht, Vorsitzender des BUND Leipzig. "Alle teilnehmenden Gastronom*innen rechnen damit, dass Ihre Kund*innen mehr Verantwortung für ökologische Nachhaltigkeit übernehmen wollen", so Hilbrecht weiter.

Nach einem bewegenden Grußwort von Peter Wasem, dem Leiter des Amts für Umweltschutz in Leipzig, sprach Benedikt Jacobs (BUND Leipzig) zum Thema Verpackungen und Plastikkrise. Anschließend stellte Dr. Matthias Wolf (Umweltinstitut Leipzig) Studien zu Ausmaß, Ursachen und Lösungen von Lebensmittelverschwendung in Sachsen-Anhalt und Leipzig vor. Derart inspiriert ging es für die Teilnehmenden und Referenten gleichermaßen über in die Diskussionsrunden zu den beiden Schwerpunktthemen. Bei der abschließenden Vorstellung der Ergebnisse der Diskussionsrunden wurde deutlich, dass Leipzigs Gastronom*innen in beiden Bereichen bereits viele nachhaltige Konzepte und Ideen umsetzen. Auch an der Beteiligung von Politik und Zivilgesellschaft liegt es, ob eine wirklich nachhaltige Gastronomie möglich ist.

Aus den Ergebnissen der Fachtagung wird der BUND Leipzig ein Konzept zur kostenlosen Ressourcenberatung für die Gastronomie erarbeiten und anbieten. Interessierte können ab sofort unter anmelden(at)bund-leipzig.de nach einem Beratungstermin fragen. Wird das Recycling2go Projekt auch in diesem Jahr weiter gefördert, können die ersten Beratungstermine im Juni stattfinden.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb