Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND Leipzig einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch einen Klick auf "Mehr Informationen" gelangen Sie zu unser Datenschutzerklärung.

BUND Leipzig

Apfelsorten bestimmen!

Workshop | Ernährung, Urban Gardening, Suffizienz, Landwirtschaft

Welche Sorte das wohl ist?

Klapperapfel, Streifling oder Königlicher Edelapfel? Von den vielen hundert Apfelsorten sind nur einige im Handel zu beziehen. Dabei handelt es sich meist um effiziente Kultursorten mit hohen Ertragswerten. Oftmals finden sich aber Äpfel „unbekannten Namens“ in Privatgärten.

Wer wissen möchte, welche Sorte in seinem Garten wächst und woher der Name stammt, hat an diesem Tag die Möglichkeit, sich darüber zu informieren. Dazu ist ein Vertreter des Bundessortenamtes vor Ort und kann Näheres zu den mitgebrachten Früchten berichten.

Der BUND Leipzig bietet neben weiteren Informationen zu Sorten, Lagerung und Verarbeitung das Pressen von mitgebrachten Früchten vor Ort an.

Mehr Informationen

Äpfel und Gefäße bitte selbst mitbringen. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

22. September 2018

Enddatum:

22. September 2018

Uhrzeit:

14-18 Uhr

Ort:

Aachener Str. 7, 04109 Leipzig

Bundesland:

Sachsen

Veranstalter:

Deutsches Kleingärtnermuseum

BUND-Bestellkorb