Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND Leipzig einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch einen Klick auf "Mehr Informationen" gelangen Sie zu unser Datenschutzerklärung.

BUND Leipzig

Im Müll ersticken? - Exkursion zur Müllentsorgungsanlage Cröbern, 13 Uhr

Exkursion | Abfallpolitik

Müllentsorgungsanlage Cröbern (Sebastian Gerstenhöfer)

Seit 1990 wächst das Müllaufkommen, beim Verpackungsmüll ist Deutschland trauriger Spitzenreiter. Andererseits gilt nicht erst seitdem wir uns des Klimawandels bewusst sind: der beste Müll ist der, der nicht entsteht. Warum gibt es also immer mehr Müll, was passiert damit und wie kann man selbst zur Müllvermeidung beitragen? Mit Führung und Vortrag.

 

 

 

12:45 - 13:00  Treffpunkt am Parkplatz im Hof des Haus der Demokratie

13:00 - 13:45  Fahrt nach Cröbern mit dem Kleinbus

13:45 - 15:15  Führung mit Nicole Wöllner (Zentrale Abfallwirtschaft Westsachen)

15:15 - 15:45  Präsentation

15:45 - 16:30  Rückfahrt nach Leipzig

 

Mehr Informationen

Anmeldung bis 02.03.2020 unter anmelden@bund-leipzig.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

10. März 2020

Enddatum:

10. März 2020

Uhrzeit:

13:00 - 16:30 Uhr

Ort:

Parkplatz im Hof des Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig

Bundesland:

Sachsen

Veranstalter:

Recycling2go

BUND-Bestellkorb