BUND Leipzig

Europäische Woche der Mobilität 2021

Vom 16. bis 22. September werden jedes Jahr im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche innovative Verkehrslösungen ausprobiert und mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität geworben. Der BUND Leipzig beteiligt sich an der Europäischen Mobilitätswoche mit einem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen und Aktionen.

Veranstaltungen

Ausstellung "Klimafreundlicher Lieferverkehr" und Lastenrad-Probefahren

Während der gesamten Mobilitätswoche (16.-22.09.21) wird in den Höfen am Brühl eine Ausstellung zu klimafreundlichem Lieferverkehr und Lastenradlogistik für alle Interessierten offen stehen. Verschiedene Modelle von Lastenfahrrädern können begutachtet werden, Expert*innen vor Ort beantworten gerne Fragen und auf dem Richard-Wagner-Platz können kleine Probefahrten mit Lastenrädern gemacht werden.

Ort: Höfe am Brühl und Richard-Wagner-Platz, Tram-Haltestelle: Goerdelerring

 

Aktionstag "Parks statt Parkplätze"

Freitag, 17.09.2021, 12 bis 19 Uhr

Ort: Parkplatz vor dem Naturkundemuseum, Tram-Haltestelle: Goerdelerring


Anlässlich des internationalen PARK(ing) Days gestaltet der BUND Leipzig auch dieses Jahr wieder eine große Parkfläche zu einem öffentlichen Raum für Alle um. Wir machen damit auf die Flächen(un)gerechtigkeit in unserer Stadt aufmerksam.
Passant*innen erwartet ein buntes Programm aus interaktiven Angeboten und Informationen sowie gemeinschaftlich-spielerischen Aktionen der zahlreichen Leipziger BUND-Gruppen.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen folgen hier.

 

Veranstaltungsreihe "Klimafreundlicher Lieferverkehr" in den Höfen am Brühl

In den Höfen am Brühl werden auf der Fläche der Ausstellung zu klimafreundlichem Lieferverkehr verschiedene Abendveranstaltungen rund um's Thema angeboten. Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden und Filmvorführungen werden kostenlos und für alle Interessierten offen stehen. Die konkreten Termine der Veranstaltungen folgen hier.

Ort: Höfe am Brühl, Tram-Haltestelle: Goerdelerring
Ladenfläche in den Höfen: 1. Etage, gegenüber von H&M

Samstag 18.09.21

14 - 18 Uhr

World Café zu den Themen:

Klimafreundlicher Lieferverkehr

Autoarme Innenstadt

Pro und Kontra zum Thema Lastenrad

 

Montag 20.09.21

19 Uhr

Podiumsdiskussion: „Klimafreundlicher Lieferverkehr - Was muss in Leipzig getan werden, um Lastenradnutzung und klimafreundlichen Lieferverkehr zu stärken?"

Gäste auf dem Podium sind Vertreter*innen von: Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig, Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Rad3 (Fachgeschäft für Transporträder in Leipzig), Rush Fahrradkurierkollektiv
Moderation: Rosalie Kreuijer (ADFC Leipzig)

 

Dienstag 21.09.21

18 Uhr

Filmvorführung: „Besser Welt als Nie“

https://www.besserweltalsnie.de/

 


Autofreier Tag

Sonntag, 19.09.2021, 10 bis 19 Uhr

Ort: Innenstadtring, Augustusplatz


Am autofreien Tag lädt der BUND Leipzig zu einem Lastenradparkour ein, bei dem Passant*innen ihre Fähigkeiten im Fahren eines Lastenrads testen können. Außerdem zeigen wir bei der Aktion "Flächengerechtigkeit und nachhaltige Mobilität in Leipzig" anschaulich gemeinsam mit anderen Akteur*innen, wie der Platzverbrauch der verschiedenen Verkehrsmittel ist.
Und zu guter Letzt darf natürlich eine Fahrraddemo im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche nicht fehlen.

Im Überblick:

  • Fest auf dem Augustusplatz: 10-19 Uhr, Augustusplatz
  • Aktion Flächengereichtigkeit: 10-13 Uhr vor dem Neuen Rathaus
  • Kiddical Mass: 16 Uhr, auf dem Ring
  • Gehzeugparade auf dem Ring

 

Das Projekt "Klimafreundlicher Lieferverkehr" ist ein gemeinsames Projekt von:

Conoscope

BUND-Bestellkorb