BUND Leipzig

Kindergruppe BUNDspechte

Natur mit allen Sinnen erleben und erfahren

LogoBUNDspechte Leipzig

 

Wir möchten Natur für die Kinder erlebbar und erfahrbar machen. Denn nur, wer sich selbst als Teil der Natur erkennt und einen persönlichen Bezug zu seiner unmittelbaren Umwelt aufbaut, kann auch den Wunsch entwickeln, diese zu schützen.    

Kinder verstecken sich in ausgehöhltem Baum Bäume auf allen Wegen entdecken  (Susanne Wagner)

Wir machen mit euch Naturspiele, Entdeckungsjagden und Märchenstunden. Dabei versuchen wir, nicht nur etwas über die uns umgebende Natur zu lernen. Sondern auch, wie wir uns im Wald unbemerkt fortbewegen können, wie wir uns verstecken und was wir essen können.

Naturerfahrungen sind für die Entwicklung unserer Kinder wichtig und unerlässlich. Wer viel draußen ist, lernt etwas über die Natur und nicht zuletzt über sich selbst. Walderfahrungen fördern die geistige und motorische Entwicklung der Kinder und lassen sie zu selbstbewussten, individuellen kleinen Menschen heranwachsen.

Im Stil des Flow Learning des Naturpädagogen Joseph Cornell begleiten wir die Kinder durch den Wald, erleben mit ihnen gemeinsam kleine Geheimnisse, decken sie zusammen auf und beobachten und erleben in der Gruppe die Geschehnisse um uns herum. Das Ziel ist dabei immer, die Sinne und die Wahrnehmung zu erweitern, um die Kinder kreativer und neugieriger werden zu lassen.

  

Geflochtenes Kunstwerk von Kindern aus Zweigen und Blättern zwischen Stämmen Naturkunst  (Antonia Kern)

Die Treffen finden immer am vierten Samstag im Monat um 15.30 Uhr statt. Die genauen Treffpunkte finden Sie in der Rubrik Termine. Bei Bedarf können Vertrauenspersonen die Kinder begleiten. Die Gruppe ist besonders geeignet für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren.

Wenn Sie gern per E-Mail über unsere jeweiligen Veranstaltungen informiert werden möchten, können Sie sich hier in unseren Verteiler eintragen.

Sie oder Ihr Kind sind interessiert bei der Kindergruppe BUNDspechte mitzumachen oder diese zu betreuen? Dann melden Sie sich bitte über das Kontaktformular oder per Mail (umweltpaedagogik(at)bund-leipzig.de) an.

Alle unsere Veranstaltungen werden von Betreuer*innen durchgeführt, die ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis ohne Einträge in den entsprechenden Bereichen vorgelegt haben und einen 1.Hilfe-Schein nachweisen (bzw.Nachweis erbringen). 

Ansprechperson Umweltpädagogik

Juno Gareis

Ansprechperson aus dem Büro
umweltpaedagogik(at)bund-leipzig.de E-Mail schreiben Tel.: 0341 / 9899 1050

BUND-Bestellkorb