Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND Leipzig einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch einen Klick auf "Mehr Informationen" gelangen Sie zu unser Datenschutzerklärung.

BUND Leipzig

Auf gehts zum Radeln gegen Kohle

24. Juli 2018

Radeln gegen Kohle. Foto: Antonia Weisshaupt

Ab dem 28. Juli findet das Klimacamp Leipziger Land in Pödelwitz statt. Für alle Interessierten organisiert der BUND Leipzig am 29.7., 11 Uhr ab der Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park eine gemeinsame Fahrradtour zum Camp. Dort starten am selben Tag die Aktivitäten mit der Eröffnung der Degrowth-Sommerschule und einem Dorffest in Pödelwitz, auf dem die Tour endet.

Unterwegs werden an verschiedenen Punkten Messungen der Feinstaubbelastungen mit der App hackAIR durchgeführt. So erhalten die Teilnehmenden ganz nebenbei eine Einschätzung des Ausmaßes der Luftverschmutzung zwischen Stadtverkehr und Braunkohleverstromung. Auf einer längeren Pause im Grünen gibt es eine kurze Einführung in die Geschichte der Klimabewegung.

Um Anmeldung wird gebeten. Alle Interessierten sind willkommen. Die Tour wird in entspanntem Tempo abgehalten. Wir empfehlen außerdem die Mitnahme von Getränken und Sonnenschutz. Teilnahmevoraussetzung ist ein funktionstüchtiges Fahrrad.

Zur Veranstaltung

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb