Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND Leipzig einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch einen Klick auf "Mehr Informationen" gelangen Sie zu unser Datenschutzerklärung.

BUND Leipzig

Unser Infoteam ist wieder unterweges

24. September 2018 | Kohle, Natur- und Artenschutz, Naturschutz, BUND, Energiewende, Klima und Energie, Klimawandel, Postwachstum, Wälder

Ein Infoteam vom BUND Leipzig ist wieder in der Stadt unterwegs. Vom 24. bis zum 26. September informieren wir über Möglichkeiten, sich umweltpolitisch bei uns einzubringen. Besonderer Themenschwerpunkt soll diesmal der Kampf um den Erhalt des Hambacher Forsts sein.

Von Montag, den 24. September bis einschließlich Mittwoch wird ein Infoteam des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) an verschiedenen Orten in Leipzig über den gemeinnützigen Verein und seine Projekte informieren.

Martin Hilbrecht, Vorsitzender des BUND Leipzig, wünscht sich: „Gerade jetzt, wo die Rodung des Hambacher Forsts droht, wollen wir viele Menschen die Möglichkeiten geben, unsere umweltpolitische Arbeit kennenzulernen. Wir freuen uns besonders, wenn sich dabei Menschen jeden Alteres für eine Aktive Mitarbeit bei uns entscheiden. Auch Spenden helfen uns bei unser Arbeit. Der BUND ist ein Mitgliederverband und je stärker unsere Gemeinschaft ist, desto mehr erreichen wir natürlich für Umwelt und Natur."

Sie wollen direkt mehr über unsere Themen und Projekte erfahren? Hier gehts lang:

Unsere Themen und Projekte erkunden

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb