Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND Leipzig einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch einen Klick auf "Mehr Informationen" gelangen Sie zu unser Datenschutzerklärung.

BUND Leipzig

Auf dem Fahrrad unterwegs mit dem BUND

13. September 2018 | Mobilität, Stadtentwicklung und Verkehr, Energiewende, Nachhaltigkeit, Postwachstum, Ressourcen & Technik

Der BUND Leipzig lädt erneut zu einer "Wege in die Stadt"-Fahrradtour ein. Am 16. September geht es von Liebertwolkwitz in die Leipziger Innenstadt.

Radfahren mit dem BUND

Im Rahmen der europäischen Woche der Mobilität und der Aktion "Wege in die Stadt" lädt der BUND Leipzig zu einer Fahrradtour von Liebertwolkwitz in die Leipziger Innenstadt ein. Am 16. September um 15 Uhr soll der informative Ausflug am Liebertkolkwitzer Markt beginnen.

In einem entspannten Tempo und mit Imbiss-Pause, Informationen zum Radverkehr und Gefahrenstellen-Ralley haben alle Interessierten die Gelegenheit, eine Alternativroute zur Autofahrt in die Stadt kennenzulernen.

Katharina Jakob, Sprecherin des Arbeitskreises Stadtentwicklung und Verkehr: "Das Fahrrad ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel: Leise, emissionsfrei, schadstoffarm, energieeffizient.

Wir wollen Menschen dabei unterstützen, auf Ihren täglichen Wegen öfter das Rad zu nehmen. So schaffen wir die Verkehrswende und gewinnen alle mehr Lebensqualität in der Stadt."

Mehr Infos und Anmeldung

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb