BUND Leipzig

Leipzigs Stadtnatur steht unter Druck! Die Gründe dafür sind vielfältig: zunehmender Wohnungsbau, energetische Gebäudesanierung, Versiegelung von Brachflächen, eine unökologische „Pflege“ von Bäumen und Grünanlagen, übertriebene Ordnungsliebe im Garten, hoher Nutzungsdruck von Parks ...

Die "Freiraumstrategie 2030" der Stadtverwaltung soll die Entwicklung einer grün-blauen Infrastruktur für das kommende Jahrzehnt ermöglichen. Als handlungsorientierte Anwendungsgrundlage dient der "Masterplan Grün", an dem sich auch der BUND Leipzig aktiv beteiligt. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erhalt und der Förderung der biologischen Vielfalt in der Stadt. Unsere Forderungen umfassen 5 Themenblöcke:

Ansprechperson Projektkoordination

Henrike Barske

Projektkoordination
henrike.barske(at)bund-leipzig.de E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb